Sie wünschen eine individuelle Beratung? Rufen Sie uns an: +49 8031 901090
RoSana Ayurveda

Milde Entgiftung für zu Hause

Oft hat man keine Zeit für eine gesamte Entschlackungskur, hat aber trotzdem das Gefühl, dass eine Entgiftung gut wäre. Dann wäre eine schnelle, milde Entgiftung für einen Tag hilfreich.

 

SIE BEGINNT MIT EINEM ÖLEINLAUF AM VORABEND:

Solch ein Öleinlauf ist sehr gut, um den Dickdarm zu entgiften.
Sie brauchen dazu:

  • 50 ml Sesamöl, ungeröstet, aus dem Reformhaus oder Naturkostladen
  • 50 ml lauwarmes Wasser

Kaufen Sie bitte ein Klistier aus der Apotheke. Diesen Einlauf am Abend mindestens 3 Stunden nach der letzten Mahlzeit machen. Legen Sie sich auf dem Boden auf die linke Körperseite, wobei Ihr linkes Bein ausgestreckt und das rechte angebeugt ist. Legen Sie sich wegen der Bequemlichkeit auf ein paar Handtücher. Bestreichen Sie die Spitze des Klistiers mit Öl und führen Sie dann langsam und vorsichtig die Spitze in das Rektum ein und lassen die lauwarme Flüssigkeit in dem Darm strömen. Wenn die Flüssigkeit leer ist, können Sie das Klistier aus dem Rektum entfernen. Versuchen Sie 10 Minuten lang auf dem Rücken liegen. Sie können danach zu Bett gehen, i.d.R. kommt der Stuhlgang erst am nächsten Morgen. Vorsichtshalber können Sie eine Slipeinlage verwenden, um evtl. austretendes Öl aufzufangen.Bitte den Einlauf nicht ausführen, wenn Sie Fieber oder Grippe haben oder wenn Sie schwanger sind. Im Alter von über achtzig Jahren bitte nicht oder nur unter ärztlicher Aufsicht ausführen.

AM NÄCHSTEN TAG:

  • ½ TL frisch geriebener Ingwer
  • 1 Messerspitze Salz
  • 1 Schuss Zitronensaft

Gut mischen und zum Frühstück und Abendessen einnehmen.

An diesem Tag nur warme Speisen und warme Getränke zu sich nehmen, keine kalten Lebensmittel.

  • Frühstück: warmer Brei (Vollkorndinkelbrei oder Haferflockenbrei)
  • Mittags: Reis mit Gemüse
  • Abends: eine leichte, warme, vegetarische Suppe

Viel warmes Wasser, am besten 10 Minuten abgekocht oder Kräutertee trinken. Bitte keinen Kaffee, schwarzen Tee oder Alkohol und kein tierisches Eiweiß an Ihrem Entgiftungstag einnehmen.

Panchakarma-KUREN

Panchakarma-Kuren unterstützen den natürlichen Entschlackungs- und Reinigungsprozess des Körpers und helfen, das Gleichgewicht wiederherzustellen.
ab 7 Tage, pro Person
2.425 €

zu den Panchakarma-Kuren »

Dr. Prabha Burkhard (B.A.M.S)
Ayurveda

1. February 2022 | Ayurveda
Vasti – die Sache mit dem Einlauf
Im RoSana werden vier unterschiedliche Vasti-Formen angewandt. Wir erklären Ihnen die Unterschiede der Einlauf-Arten und auch, warum ihre reinigende Funktion so essenziell für den Beginn einer Ayurveda-Kur ist.
Zum Artikel »
8. December 2016 | Psychotherapie
Was Sie gegen den Winterblues tun können
Auch wenn der Winterblues keine „richtige“ Depression ist, spüren doch viele Menschen ein vermehrtes Bedürfnis nach Ruhe, Rückzug, Wärme, Berührung und Licht.
Zum Artikel »
8. March 2017 | Gesundheitstipps
Frühlingszeit ist Entschlackungszeit
Das Frühjahr ist neben dem Herbst die bevorzugte Zeit zum Entschlacken und eine Panchakarmakur zu machen, zum Ausgleich der Doshas, jetzt speziell des Kapha-Doshas.
Zum Artikel »
25. July 2019 | Gesundheitstipps
Gesundheitstipps für den Urlaub
Wir möchten, dass Sie Ihre Urlaubsreise genießen können. Unser Ayurvedaexperte Dr. Arun Pavithran (B.A.M.S.) und Internist Dr.med. Ulf Riker geben Ihnen wertvolle Tipps.
Zum Artikel »
10. March 2019 | Ayurveda
Rasayana Verjüngungskur
Was wäre das Frühjahr ohne das Erwachen der Natur, frische Knospen, Zauber der Erneuerung? Rasayana ist ein Weg, Frühlingserwachen in unseren Körper einziehen zu lassen. Verjüngung im ayurvedischen Sinn wirkt sich auf Körper und Geist aus.
Zum Artikel »
25. July 2019 | Gesundheitstipps
Vorbeugende Maßnahmen bei Flugreisen aus ayurvedischer Sicht
Wertvolle Ayurveda-Tipps zur Reise: wie sich sich auf eine Flugreisen vorbereiten können und wie Sie sich nach dem Flug am besten erholen.
Zum Artikel »