Sie wünschen eine individuelle Beratung? Rufen Sie uns an: +49 8031 901090
Brennesselsuppe
ROSANA AYURVEDAREZEPTE

Ayurvedische Brennesselsuppe –
Power zum Löffeln

Frühlingszeit ist Kapha-Zeit und wenn dieses Dosha uns dominiert, fühlen wir uns manchmal schlapp und antriebslos. Gegen Frühjahrsmüdigkeit ist kein Kraut gewachsen? Aber sicher! Ganz im Sinne der ayurvedischen Ernährung, die auf saisonalen und regionalen Zutaten fußt, lohnt daher ein Blick in die umliegende Natur. Gerade jetzt sprießen die jungen Triebe der Brennnessel, wenngleich diese fast das ganze Jahr geerntet werden können. Wer hierin nur Unkraut sieht, sollte sich eines Besseren belehren lassen: In der Brennnessel stecken viel Vitamin A und C, Kalzium, Magnesium, Kalium, Eisen, Silicium sowie Folsäure und Flavonoide, weshalb sie neudeutsch auch als Superfood bezeichnet wird. Darüber hinaus gilt sie bereits seit hunderten von Jahren als wertvolle Heilpflanze, die bei Harn- und Nierenbeschwerden, Stoffwechsel- und Verdauungsproblemen sowie rheumatischen Erkrankungen unterstützen kann. Und das Beste: Die Brennnessel schmeckt richtig gut, wie Sie mit unserem Rezept gleich selbst ausprobieren können. 

Brennnesselsuppe

Ein Rezept von Kerstin Einberger für 2 Personen

Bei der Verwendung von Wildkräuter ist zu beachten, nur das zu pflücken was einem wirklich bekannt ist. Wildkräuter nicht auf gedüngten Wiesen oder am Straßenrand pflücken.

Zubereitung:

Brennnessel waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel klein schneiden. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

Ghee in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Anschließend die Brennnesseln zugeben und kurz mit andünsten, bis sie zusammenfallen. Kartoffeln zugeben und mit der Basensuppe bzw. Gemüsebrühe ablöschen. Etwa 15 Minuten leise köcheln lassen. Danach die Suppe mit den Gewürzen abschmecken und in einem Standmixer (oder mit dem Pürierstab) zu einer feinen Cremesuppe mixen.

Sollte die Suppe zu dick sein, noch etwas Flüssigkeit zugeben. Zum Schluss gerne mit etwas Sahne verfeinern.

Zutaten

  • 4 Hände voll Brennnesselspitzen
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Kartoffeln
  • 2 EL Ghee
  • 400 ml Basensuppe oder Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat zum Würzen
  • evtl. Sahne zum Verfeinern

Frühlingssuppen-Brennesselsuppe

Brennnesselsuppe

Ein Rezept von Kerstin Einberger für 2 Personen

Bei der Verwendung von Wildkräuter ist zu beachten, nur das zu pflücken was einem wirklich bekannt ist. Wildkräuter nicht auf gedüngten Wiesen oder am Straßenrand pflücken.

Zutaten

  • 4 Hände voll Brennnesselspitzen
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Kartoffeln
  • 2 EL Ghee
  • 400 ml Basensuppe oder Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat zum Würzen
  • evtl. Sahne zum Verfeinern

Zubereitung:

Brennnessel waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel klein schneiden. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

Ghee in einen Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Anschließend die Brennnessel zugeben und kurz mit andünsten, bis sie zusammenfallen. Kartoffeln zugeben und mit der Basensuppe bzw. Gemüsebrühe ablöschen. Etwa 15 Minuten leise köcheln lassen. Danach die Suppe mit den Gewürzen abschmecken und in einem Standmixer (oder mit dem Pürierstab) zu einer feinen Cremesuppe mixen.

Sollte die Suppe zu dick sein noch etwas Flüssigkeit zugeben. Zum Schluss gerne mit etwas Sahne verfeinern.

Frühlingssuppen-Brennesselsuppe

Kerstin Einberger-Herrmann
Köchin

12. April 2023 | Ayurveda Rezepte
Ayurvedische Frühlingssuppen
Herrlich wandelbar und schnell zubereitet: Unsere Frühlingssuppen – Wildkräutersuppe und Ayurvedische Brennnesselsuppe – sorgen für gute Laune und eine gesunde Mahlzeit.
Zum Artikel »
1. April 2020 | Ayurveda Rezepte
Frühlingsmenü von unserem Köcheteam
Mit Genuss in den Frühling: Belugalinsen-Salat, Bärlauch-Kräuter-Risotto mit grünem Spargel und Zitronenzabaione mit Erdbeeren.
Zum Artikel »
26. November 2020 | Ayurveda Rezepte
Winterzeit ist Suppenzeit
Mit unseren ayurvedischen Rezepten tun Sie Ihrem Immunsystem etwas Gutes: Linsen-Gemüse-Eintopf, Kürbis-Topinambur-, Sellerie- und Gerstensuppe.
Zum Artikel »
5. Juli 2018 | Ayurveda Rezepte
Rezepte für ein ayurvedisches Mittagessen
Ein buntes, ayurvedisches Mittagsessen von Andreas Hollard und Eva Kieckhäfer: Lila Süßkartoffelpüree, Karotten-Pastinaken-Curry, Kokos-Spinat und Trauben-Chutney.
Zum Artikel »
8. Dezember 2022 | Ayurveda Rezepte
Ayurvedisches Silvester Menü
Genießen Sie am Silvesterabend unser ayurvedisches Drei-Gänge-Menü: Süßkartoffelsuppe – Risotto vom Schwarzen Venere Reis mit Artischocken, Pinienkernen und Granatapfel – Winterlicher Schokoladenpudding.
Zum Artikel »
18. November 2019 | Ayurveda Rezepte
Rezepte für ein ayurvedisches Herbstmenü
Weiße Gemüseschaumsuppe mit gebratenem Fenchel, Kürbis-Fenchel-Lasagne und Pochierte Birne mit Mandel-Vanille-Soße.
Zum Artikel »
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner