Seite wählen
ROSANA MEDITATION

„Wenn man seine Ruhe nicht in sich findet, ist es zwecklos, sie andernorts zu suchen.“

Francois de la Rochefoucauld

 

Die Ruhe in sich zu finden ist leichter gesagt als getan. Was kann uns dabei helfen? Eine unterstützende Instanz in uns ist unser Atem. Er vermag unseren Geist zur Ruhe zu bringen, indem wir ihn achtsam beobachten. Das jedoch bedarf regelmäßiger Praxis. Gerne leiten wir Sie dabei an.

Das könnte Sie auch interessieren
Filter by
Post Page
Meditation
Sort by
RoSana Kurzentrum Parkanlage

Loslassen

„Wenn Du etwas loslässt, bist Du glücklicher. Wenn Du viel loslässt, bist Du viel glücklicher. Wenn Du ganz loslässt, bist Du frei.“ Ajahn Chah

14

Innehalten

Aber alle Menschen träumen, und zwar nicht nur nachts ohne eigenen Einfluss auf das, was sie da träumen, sondern auch am Tag, in den kleinen Momenten der Müdigkeit oder Unaufmerksamkeit, der Langeweile im Schulunterricht oder in der Vorlesung oder im Job.

8

Rosana Gesundheitsblog Analyse Puzzle

Zerteilen und zusammenfügen

Analyse bedeutet, ein Ganzes in seine Bestandteile zu zerlegen. Da liegen sie dann vor uns, die Bestandteile, manchmal Basis für Erkenntnisgewinn, oft genug Anlass zu Verwirrung.

8