Seite auswählen
ROSANA MEDITATION

Zerteilen und zusammenfügen

 

Analyse bedeutet, ein Ganzes in seine Bestandteile zu zerlegen. Da liegen sie dann vor uns, die Bestandteile, manchmal Basis für Erkenntnisgewinn, oft genug Anlass zu Verwirrung. Das Aufspalten und Zerteilen in immer winzigere Teilchen entspringt unserer wissenschaftlichen Neugier, „analytisch“ zu denken gilt als intellektuell besonders wertvoll und ist es auch in vielen Fällen. Viele Erkenntnisse lägen ohne diese analytische Kompetenz im Dunkeln, vielleicht würden wir sogar noch in Höhlen leben, wer weiß!

 

Analyse ist nicht Alles!

Zerteilen führt nicht selten zu „Bruch-Stücken“. Bruchstückhaft ist beispielsweise unser Wissen über Interaktionen von Medikamenten ebenso wie zur Frage, wie wir uns epi-genetisches Wissen therapeutisch nutzbar machen können. Die Placeboforschung liefert nur erste Teilaspekte, ein größerer praxisrelevanter Zusammenhang ist nicht wirklich in Sicht. Auch die Weltpolitik ist von Spaltungen gekennzeichnet, Ordnungen zerfallen, weil in der Analyse des politisch Opportunen kurzfristig erreichbare Ziele im Vordergrund stehen.

 

Analyse braucht immer auch die Ergänzung durch Synthese! Die Bruchstücke müssen sinnvoll und vernünftig wieder zusammengefügt werden. Jedes Yang braucht sein Yin, damit aus Teilen wieder ein Ganzes wird. Leider ist „synthetisches“ Denken nicht in gleichem Maße en vogue, im Betrieb der Naturwissenschaften führt es eher ein kümmerliches Dasein. Wissen (auch vermeintliches!) resultiert aus Analyse, Erfahrung hingegen ist oft ein Kind synthetischen Kombinierens und führt zur Neuordnung der Teile in einen größeren Zusammenhang.

 

Integrative Medizin ist Synthese in Aktion!

Objektive Befunde und subjektives Befinden gehören ebenso zusammen gedacht wie Krankwerden und Kranksein. Prozesse und Zusammenhänge charakterisieren viel besser die Komplexität des Lebendigen als es ein analytisch aufs Detail fokussierter Blick vermag. Integrative Medizin führt Wissen und Erfahrung zusammen, verbindet Ayurveda mit Osteopathie, Schulmedizin mit Homöopathie und mathematische Präzision mit spirituellem Erahnen.

 

Im RoSana steht Gesundheit im Zentrum

Gesundheit hat viele Voraussetzungen, Krankwerden auch! Immer jedoch ist Krankheit zunächst ein Erleben, an dessen vorläufigem Ende eine Diagnose steht. Diagnosen bringen Ordnung in Befunde, aber noch keine Ordnung in die Störung. Gesundung und Gesundheit können auf  den Weg gebracht werden, wenn Ergebnisse von Untersuchungen im Lichte der Erfahrung zu einem Behandlungsplan zusammengefügt werden. Dieser Prozess des Verbindens von Erfahrungen aus unterschiedlichen Medizin-Traditionen ist Markenkern des RoSana und Kernkompetenz seines Therapeuten-Teams. Denken und Handeln im Bewusstsein größerer Zusammenhänge ist das Gebot der Zeit. Herz und Hirn, Verantwortung und Empathie, Geborgenheit und Freiheit gehören zusammen!

Mehr zu diesem Thema

Loslassen „Wenn Du etwas loslässt, bist Du glücklicher. Wenn Du viel loslässt, bist Du viel glücklicher. Wenn Du ganz loslässt, bist Du frei.“ Ajahn...Chah
Darf es ein bisschen weniger sein? Wir alle haben es in der Hand, dass der Methodenpluralismus in der Medizin erhalten bleibt! Gemeinsam können wir ein breites, erfahrungsgestütztes...Spektrum von Heilmethoden erhalten, das Ihnen eine individuelle Behandlung sichert!
Übernimm Verantwortung für das Antlitz der Welt Die Symbole von heute ermöglichen die Realität von morgen. Achte auf Hakenkreuze und die anderen Zeichen des Hasses. Schau nicht weg und gewöhne...Dich nicht daran. Entferne sie selbst und setze damit ein Beispiel für andere, es auch zu tun.