Seite wählen

HOMÖOPATHIE IM ROSANA-HAUS

ÄHNLICHES SOLL DURCH ÄHNLICHES GEHEILT WERDEN.

Die Homöopathie blickt auf eine über 200-jährige Behandlungstradition zurück. Jeder Mensch wird mit seinen Symptomen individuell betrachtet. Unter dem Motto „Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden“ dienen die homöopathischen Mittel als eine sanfte, ganzheitliche Therapie, die ohne störende Nebenwirkungen die Selbstheilungskräfte des Körpers anregen.

Unsere Homöopathen

DR. MED. ULF RIKER

„Für mich steht der Mensch im Mittelpunkt, und so will ich meine Patienten wahr- und ernst nehmen, ihnen zuhören, mit ihnen sprechen, Sicherheit und Geborgenheit vermitteln und mit ihnen gemeinsam den Pfad der Heilung beschreiten.“

Sören Gutschmidt

„Der Dialog von Naturheilkunde und Schulmedizin ist bis heute mein wesentliches Anliegen und die Grundlage des RoSana Gesundheitszentrum. Durch den globalen Dialog der Medizintraditionen finden wir neue individuelle Wege der Heilung.“

Bei chronischen Erkrankungen, wie etwa Rheuma, entzündlichen Darmerkrankungen, Bronchitis, Bluthochdruck, Migräne, Allergien und Störungen des Immunsystems, hat sie sich ebenso bewährt wie bei funktionellen Beschwerden (z.B. Schlafstörungen, Fibromyalgie, Erschöpfungszustände, verzögerte Rekonvaleszenz nach schweren Erkrankungen oder Operationen).

Wir bieten Ihnen eine tiefgehende Erfassung aller körperlichen und seelischen Symptome im Sinne der klassischen Homöopathie, um das Bild Ihrer Beschwerden von innen her zu verstehen; denn alle Symptome zusammen ergeben erst ein Gesamtbild, welches Ihre gesundheitliche Situation vollständig widerspiegelt. Durch die Auswahl des richtigen Mittels gelingt es, Ihnen einen grundlegenden Impuls zur Selbstheilung zu geben.

Bei chronischen Erkrankungen gilt es, die Balance der Selbststeuerung Ihrer ureigenen Konstitution wieder aufzubauen. Dabei geschieht die Umstimmung schrittweise bis zur Wiederherstellung der Gesundheit.

Weitere Beiträge zum Thema