DIE ROSANA-KURSE

Yoga- und Kochkurse im RoSana

Gesundheit ist kein passiver Zustand. Vielmehr ist unser Körper ständig aktiv, das Immunsystem arbeitet, die Reparaturkolonnen sind ständig unterwegs, um Mikroverletzungen zu heilen und Ablagerungen zu beseitigen. Daher ist aktives Tun ein grundlegendes Element für das Gesundwerden und -bleiben. Wir bieten Ihnen vielfältige Kurse, die ein Grundprinzip vereinigt: Sie können sich selbst erleben, in Kontakt mit sich sein und aktiv etwas für Ihre Vitalisierung tun.

Während eines Kuraufenthalts können Sie diese ergänzenden Methoden nutzen, um die Therapien zu unterstützen. Gerne beraten wir Sie, welches Angebot für Sie am sinnvollsten ist. Oder Sie kommen einfach unabhängig davon ins RoSana-Gesundheitszentrum, um einen unserer Kurse zu besuchen.

Eine neue Sicht auf
gesunde Ernährung erhalten

Ayurveda-Kochkurse im RoSana

Verwöhnen Sie sich, Familie und Freunde mit ayurvedischen Köstlichkeiten! Im Ayurveda-Kochkurs des RoSana erfahren Sie, wie Sie ganzheitliche Mahlzeiten zusammenstellen, die sehr gut schmecken und zugleich gut verdaut werden können.

Sie erlernen gemeinsam mit Ayurveda-Köchen das Kombinieren aller Geschmacksrichtungen, wie Sie ayurvedische Gewürze verwenden, welche Nahrungsmittel zu welcher Jahreszeit geeignet sind und welche vielfältigen Zubereitungsarten es gibt.

Haben Sie Lust, Neues zu entdecken und dabei die Balance des Körpers und Ihre Verdauungskraft mit köstlichem Essen zu stärken? Dann gehen Sie gemeinsam mit uns das Abenteuer Ayurveda ein! Ayurveda ist eine universelle Lehre. Das bedeutet, dass ayurvedisch essen, auch wenn der Ursprung von Ayurveda in Indien liegt, nicht gleichzeitig indisch essen heißt. Nach der Ayurvedalehre ist das für uns am meisten gesundheitsfördernd, was in unserer Region wächst. Damit sind auch die in anderen Ernährungslehren proklamierten jahreszeitlichen Lebensmittel ein Pfeiler des ayurvedischen Speiseplans. So ist es etwa ayurvedisch nicht zu empfehlen, in der kalten Jahreszeit kalte Speisen wie Salate zu konsumieren, da sie kühlen.

Nach der ayurvedischen Lehre werden die drei Funktionsprinzipien  – die Doshas Vata, Pitta und Kapha – durch die sechs Geschmacksrichtungen süß, sauer, salzig, scharf, bitter und herb beeinflusst. Darüber hinaus gibt es Nahrungsmittelkombinationen, die unserem Organismus zuträglich sind und welche, die ihm auf Dauer schaden. Das Wissen darüber, wie Sie Ihrem Konstitutionstyp entsprechend jahreszeitengemäß vitales und sehr abwechslungsreiches Essen zubereiten können, ist daher mehr, als nur gesund und lecker kochen zu können: Es bedeutet, mit Hilfe der Ernährung Krankheiten vorzubeugen und nach einer Ayurveda-Kur den Kurerfolg fortführen zu können.


Die Kochkurse finden an zwei Tagen statt:

1. Tag: 19.00 bis 21.00 Uhr Theorie
2. Tag: 15.00 bis 18.00 Uhr Praxis
Höchstteilnehmerzahl: 8 Personen

Kosten: 75 €, für Kurgäste 60 € inkl. Rezeptmappe

Ayurveda-Kochkurs „leichte Sommerküche“: 01. und 02. Juli 2017

Unsere Ayurveda-Köchin Brigitte Förster, Ayurveda-Gesundheitsberaterin, wird Sie in diese Küche einführen und wertvolle Tipps bei der Umsetzung im Alltag geben, diesmal speziell zur ayurvedischen Sommerküche.

Wir verwenden nur frische biologische Nahrungsmittel, die wir auf die Bedürfnisse des Körpers, der Jahreszeit und der Tageszeit abstimmen. Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele. Wir werden Suppe und Chutneys zubereiten, einfache Gemüse und Getreidegerichte kochen.

Samstag, 01. Juli 2017
Theorie: 19:00 – 21:00 Uhr  

Sonntag, 02. Juli 2017
Praxis: 15.00 – 18.00 Uhr

Kursgebühr: 70 Euro inkl. Materialkosten

Ayurveda-Kochkurs - „Ayurvedische Sommerküche“: 12. und 13. August 2017

Unsere Ayurveda-Köchin Brigitte Förster, Ayurveda-Gesundheitsberaterin, wird Sie in diese Küche einführen und wertvolle Tipps bei der Umsetzung im Alltag geben.

Wir verwenden nur frische biologische Nahrungsmittel, die wir auf die Bedürfnisse des Körpers, der Jahreszeit und der Tageszeit abstimmen. Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.

Samstag, 12. August 2017
Theorie: 19:00 – 21:00 Uhr

Sonntag, 13. August 2017
Praxis: 15.00 – 18.00 Uhr

Kursgebühr: 70 Euro inkl. Materialkosten

Qi Gong

Dipl. Qigong-Lehrerin Maria Reicht bietet Kurse an.
Information & Anmeldung unter Tel: +49 8031.90109–0 veranstaltungen@rosana.de

Chan Mi-Gong - Tibetisches Wirbelsäulen Qi Gong - immer Mittwochs von 18:30 - 19:45 Uhr

Kursleitung: Maria Reicht

Das Hauptmerkmal des Chan Mi-Gong ist eine sanfte, wellenförmige Bewegung der Wirbelsäule, wie es bei manchen Tieren aus Urzeiten, wie Reptilien und Fischen bis heute zu sehen ist. Da die einzelnen Wirbel mit jeder Stelle des Körpers verbunden sind, werden über die Bewegungen der Wirbelsäule Verspannungen und Blockaden im ganzen Körper sanft gelöst.

Kosten: 12x 90 Minuten: 155 Euro

Stärkung & Entspannung
von Körper und Geist

Yoga im RoSana

Gesundheit ist kein passiver Zustand! Vielmehr ist unser Körper ständig aktiv, das Immunsystem arbeitet,
die Reparaturkolonnen sind andauernd unterwegs, um Mikroverletzungen zu heilen und Ablagerungen zu beseitigen. Daher ist aktives Tun ein grundlegendes Element, um gesund zu werden oder gesund zu bleiben. 

Aus diesem Grund ist der jahrtausendealte indische Yoga ein Pfeiler Ihrer Behandlung im RoSana. Der Begriff „Yoga“ bedeutet „Vereinigung“ oder „Integration“. Die Yogalehre hat acht gleichwertig nebeneinander stehende Glieder. Man spricht auch vom achtgliedrigen Pfad. Yoga geht also weit über die reinen Körperübungen, die sogenannten Asanas, hinaus. Yoga dient vielmehr der Harmonisierung von Körper, Geist und Atem mittels verschiedener Atemtechniken, Yogahaltungen und Meditation und bringt so durch regelmäßiges Üben den Geist zur Ruhe, sodass man ganz in seinem Wesen ruht.

Im RoSana beginnt der Tag um 7.00 Uhr mit Yoga unter professioneller Anleitung. Asanas, Atemübungen und Entspannungstechniken lassen Sie vital und zugleich entspannt in den Tag starten. In regelmäßigen Abständen werden nachmittags Atemübungen, sogenannte Pranayamas, sowie Meditation angeboten.

Durch die Teilnahme an den Übungen gelangen Sie zu Tiefenentspannung und Regeneration, stärken Ihre Muskeln, Organe, sowie Ihre Willenskraft. Darüber hinaus schulen Sie Ihre Wahrnehmung und finden zu innerer Balance. Körper und Geist werden flexibler und offener, fit und vital. Aber auch bei vielen Beschwerden des Bewegungsapparats kann Yoga sinnvoll als therapeutisches Instrument eingesetzt werden. Im RoSana stimmen unsere professionellen Yoga-Lehrkräfte die Übungen individuell auf Ihre Situation und Möglichkeiten ab.

Damit Sie die Yoga-Einheiten auch nach Ihrem Aufenthalt zu Hause fortführen können, bieten wir auch Einzelstunden an, in denen wir Ihnen ein auf Sie persönlich abgestimmtes Programm vermitteln.

Iyengar-Yoga - Jeden Montag 08:15 bis 09:30 Uhr

Die Iyengar-Unterrichtsmethode ist für jedes Alter geeignet, da mit Hilfsmitteln wie Gurt, Yoga-Blöcken und Unterlagen geübt wird. Die Betonung liegt auf einer exakten Körperausrichtung um die Asanas genau zu erlernen und den maximalen Nutzen aus den Haltungen zu ziehen.

Kursleitung: Gabi Mai
Gabi Mai, vielfältige Ausbildungen, u.a. Yoga Vidya, Pilates, Body Art und zuletzt zertifizierte Iyengar-Yogalehrerin. 12-jährige Yoga-Lehr-Erfahrung. Mit Gabi haben wir im RoSana mit Yoga begonnen.

Einzeleinheit 15 Euro, 10-er Karte 120 Euro, Flatrate für alle Kurse: 55 Euro / Monat

Feierabend-Yoga Montag - Jeden Montag, 18:30 bis 20:00 Uhr

Den Arbeitstag ausklingen lassen und mit gestärktem, entspanntem Körper und ruhigem frischem Geist den Abend beginnen.

Kursleitung: Alina Riesling
„Durch meine 10-jährige Erfahrung im Team-Fitness(Les Mills u.a. BodyBalance)fand ich meine Erfüllung im äußeren und inneren Yoga. Als gelernte Hatha-Yoga-Lehrerin erfüllt mich die persönliche Betreuung in Gruppen, um auf die Teilnehmer individuell eingehen zu können“
Namaste

Einzeleinheit 15 Euro, 10-er Karte 120 Euro, Flatrate für alle Kurse: 55 Euro / Monat

Vinyasa Yoga und Yin Yoga Dienstag - Jeden Dienstag, 18:00 bis 19:00 Uhr

Mit Vinyasa-Yoga udn Yin Yoga den Arbeitstag ausklingen lassen und mit gestärktem, entspanntem Körper und ruhigem frischem Geist den Abend beginnen. Wir werden die erste Hälfte Vinyasa-Yoga und dann zum entspannenden Abschluß Yin Yoga ausüben.

Kursleitung: Daniela Haller
Seit über 15 Jahren gehören Ballett, Yoga und allgemein die Freude an Bewegung zu meinem Leben. „Meine Intention ist es, mein erworbenes Wissen und meine Freude an Yoga an meine Teilnehmer weiterzugeben. Ich liebe die Arbeit mit Menschen und freue mich sehr darüber, an dem Weg meiner Schüler zu mehr Körperbewusstsein teilhaben zu dürfen“

Einzeleinheit 12 Euro, 10-er Karte 100 Euro, Flatrate für alle Kurse: 55 Euro / Monat

Morgen-Yoga für Alle - Jeden Mittwoch 08:15 bis 09:45 Uhr

Den Tag mit sanftem Yoga beginnen- eine Wohltat.

Kursleitung: Mechthild Brosch
Einzeleinheit 15 Euro, 10-er Karte 120 Euro, Flatrate für alle Kurse: 55 Euro / Monat

Yin-Yoga - Jeden Donnerstag 19:00 bis 20:30 Uhr

Bei Yin Yoga verweilt man lange mit entspannter Muskulatur in den einzelnen Stellungen. Die Faszien werden stimuliert und befeuchtet, Beweglichkeit gefördert, die Zellbildung angeregt und die Giftstoffe werden ausgeschwemmt.

Diese Übungsform eignet sich hervorragend zur Regeneration von Körper und Geist.Auf seelisch-geistiger Ebene unterstützt es das „im Körper ankommen“, den Energiefluss wahrzunehmen und zu harmonisieren.Es ist für jeden geeignet, die individuelle Anatomie des einzelnen wird berücksichtigt.

Kursleitung: Mechthild Brosch
Einzeleinheit 15 Euro, 10-er Karte 120 Euro, Flatrate für alle Kurse: 55 Euro / Monat

Iyengar-Yoga - Jeden Freitag 08:15 bis 09:30 Uhr

Die Iyengar-Unterrichtsmethode ist für jedes Alter geeignet, da mit Hilfsmitteln wie Gurt, Yoga-Blöcken und Unterlagen geübt wird. Die Betonung liegt auf einer exakten Körperausrichtung um die Asanas genau zu erlernen und den maximalen Nutzen aus den Haltungen zu ziehen.

Kursleitung: Gabi Mai
Gabi Mai, vielfältige Ausbildungen, u.a. Yoga Vidya, Pilates, Body Art und zuletzt zertifizierte Iyengar-Yogalehrerin. 12-jährige Yoga-Lehr-Erfahrung. Mit Gabi haben wir im RoSana mit Yoga begonnen.

Einzeleinheit 15 Euro, 10-er Karte 120 Euro, Flatrate für alle Kurse: 55 Euro / Monat

Iyengar-Yoga - Jeden Sonntag 19:15 bis 20:30 Uhr

Die Iyengar-Unterrichtsmethode ist für jedes Alter geeignet, da mit Hilfsmitteln wie Gurt, Yoga-Blöcken und Unterlagen geübt wird. Die Betonung liegt auf einer exakten Körperausrichtung um die Asanas genau zu erlernen und den maximalen Nutzen aus den Haltungen zu ziehen.

Kursleitung: Gabi Mai
Gabi Mai, vielfältige Ausbildungen, u.a. Yoga Vidya, Pilates, Body Art und zuletzt zertifizierte Iyengar-Yogalehrerin. 12-jährige Yoga-Lehr-Erfahrung. Mit Gabi haben wir im RoSana mit Yoga begonnen.

Einzeleinheit 15 Euro, 10-er Karte 120 Euro, Flatrate für alle Kurse: 55 Euro / Monat