ROSANA Kostbar Rezept

Kokos-Zimt-Hirse mit Gewürzbirnen

Ayurvedisches Frühstücksrezept für 4 Personen

 

Kokos-Zimt-Hirse

 

  • 1 Tasse Hirse
  • 2 Tassen Wasser
  • ½ TL  Zimt
  • 1 Prise Kurkuma
  • 1 Tasse Kokosmilch
  • ½ TL  Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 EL Agavendicksaft oder Kokosblütenzucker
  • 1 TL Ghee

 

Hirse erst heiß, dann kalt spülen. Entweder über Nacht oder mindestens noch ½ Stunde einweichen. Abseihen und mit Wasser aufkochen. Mit Kurkuma würzen. Sobald die Hirsekörner aufquellen und aufspringen, Kokosmilch angießen. Mit Zimt würzen, eine Prise Salz und Zitronenschale zugeben. Wenn die Hirse weich ist, süßen und Ghee unterrühren. Bei Bedarf heißes Wasser oder Ingwerwasser nachgießen.

 

Birnen im Gewürzsud

  • 4  vollreife Birnen
  • Zitronensaft
  • 1 Vanilleschote oder 1 TL Vanillepulver
  • 1-2 EL Ahornsirup
  • 3 Kapseln Kardamom, im Mörser grob zerstoßen
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Sternanis

 

Die Birnen vierteln, schälen und die Kerngehäuse entfernen. Die Birnenviertel in einen Topf geben und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. In einem weiteren Topf 100 ml Wasser mit Vanillemark und –Schote, Ahornsirup, Kardamomsamen und Zimtstange vier Minuten auf die Hälfte einkochen. Den Gewürzsud durch ein Sieb über die Birnen geben und im Topf einmal kurz aufkochen lassen.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Filter by
Post Page
Ayurveda Rezepte Ayurveda
Sort by

Kokos-Mandel Praline mit Mango soße und Passionsfrucht

Rezept für einen heißen Sommer von Simon Mayer

18

RoSana Gesundheitsblog Ayurveda Rezepte Kokos Milchreis Kirsche

Kokos-Milchreis mit Kirschragout

Ein Rezept für vier Personen von Eva Kieckhäfer.

18

Pochierte Birne mit Mandelvanillesoße

Rezepte für ein ayurvedisches Herbstmenü

Ayurvedisches Rezept für ein leckeres Herbstmenü. Zusammengestellt von unserem Köcheteam.

8