Sie wünschen eine individuelle Beratung? Rufen Sie uns an: +49 8031 901090
ROSANA Ayurvedarezepte

Gurke und Fenchel mariniert mit Ingwer und Kurkuma

Rezepte für einen heißen Sommer

 

Zutaten

  • 1-2 Gurken (ca. 300 g)
  • 300 g Fenchel
  • 2 Radieschen zur Dekoration, wenn gewünscht
  • 1 kl. Stück Ingwer
  • 1 noch kleineres Stück Kurkuma
  • ½  Zitrone
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Sesammus
  • 1 EL geröstete schwarze Sesamsaat
  • Ca. 4 Körner frisch gestoßener schwarzer Pfeffer
  • Steinsalz nach belieben

Zubereitung

Sesam im Ofen auf einem Blech ohne Zugabe von Öl bei 180° rösten bis er zu duften beginnt.

Die Gurke schälen, der Länge nach vierteln, den inneren Samenstrang mit einem Messer entfernen, in Rauten schneiden, salzen und beiseite stellen.

Bei dem Fenchel den Strunk herausschneiden, falls Fenchelgrün vorhanden ist, dieses abschneiden und zur späteren Dekoration beiseite stellen. Das Fenchelfruchtfleisch entweder mit einem Gemüsehobel oder mit einem Messer in sehr feine Streifen schneiden und ebenfalls etwas salzen.

Gummihandschuhe anziehen oder in Kauf nehmen, dass sich die Finger gelb verfärben, den Kurkuma schälen und mit einer Reibe aufreiben oder in sehr feine Würfel schneiden.

Kurkuma bei geringer Hitze in etwas Olivenöl leicht anbraten und den Saft der 1/2 Zitrone und den Pfeffer hinzufügen. Wer die Zitrone zuvor gut mit heißem Wasser gewaschen hat, kann auch etwas von der Zitronenschale mit hinzugeben. Dann alles zum Fenchel geben und vorsichtig und gründlich miteinander vermengen. Mindestens ¼ Stunde ziehen lassen, dann das Olivenöl hinzufügen und probieren, ob es eventuell noch etwas mehr Salz bedarf.

Nun einen Teil vom Wasser, das aus der Gurke ausgetreten ist, mit dem Sesammus vermengen, bis eine geschmeidige, aber noch dicke Marinade entsteht, den Rest der Flüssigkeit beiseite geben oder trinken.

Den Ingwer schälen und mit einer Reibe aufreiben oder in sehr feine Würfel schneiden und gemeinsam mit der Marinade und den Gurkenstückchen vermengen.

Anrichten:

Drei Häufchen vom Fenchel auf einen Teller verteilen und dazwischen die Gurken drapieren.

Die Radieschen in sehr feine Scheiben schneiden und je drei Scheiben über den Gurken und dem Fenchel legen, das Fenchelgrün anlegen und den Sesam darüber verteilen.

Simon Mayer
Küchenmeister, Ayurvedakoch

8. Juni 2017 | Ayurveda Rezepte
Ayurvedische Buddha Bowl mit Linsen und Sprossen
Ein Tolles Rezept für lauwarmen Linsen-Sprossen-Salat von Simon Mayer.
Zum Artikel »
22. Juli 2020 | Ayurveda Rezepte
Leichtes und erfrischendes, ayurvedisches Sommermenü
Leckere Rezepte für ein leichtes und erfrischendes, ayurvedisches Sommermenü
Zum Artikel »
9. April 2020 | Ayurveda Rezepte
Mungbohnensalat
Rezept für einen Mungbohnensalat von Simon Mayer.
Zum Artikel »
27. September 2017 | Ayurveda Rezepte
Kürbiscarpaccio mit Rote-Beete-Creme
Ein Herbstrezept für vier Personen von Simon Mayer.
Zum Artikel »
1. April 2020 | Ayurveda Rezepte
Frühlingsmenü von unserem Köcheteam
Frühlingsmenü von unserem Ayurveda Köcheteam
Zum Artikel »
7. Mai 2020 | Ayurveda Rezepte
Bratkartoffelsalat mit grünem Spargel, Radieschen und Zitronentopfen
Leckeres Rezept zur Spargelzeit von Simon Mayer
Zum Artikel »