Sie wünschen eine individuelle Beratung? Rufen Sie uns an: +49 8031 901090
RoSana Kostbar Rezept

Buddha Bowl mit Linsen und Sprossen

Ein Rezept für 4 Personen

 

  • 1 Brokkoli
  • 1 Radicchio Trevisano
  • 1 EL schwarzer Sesam
  • 1 EL weißer Sesam
  • 250 g Linsensprossen
  • 1 Limette
  • 1 Stk. Kurkuma
  • 1 Stk. Ingwer
  • 1 TL Garam Masala
  • Salz
  • 1 Prise Chili
  • ½ Bund frischer Koriander
  • 3-4 EL Sesamöl
  • 1 EL Sojasoße

 

Den Brokkoli für 30 Sekunden in kochendem Salzwasser blanchieren und beiseite stellen.

Den Radicchio Trevisano in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne im Sesamöl anbraten, beiseite stellen, mit Sojasoße etwas Limettenabrieb und Limettensaft marinieren.

In derselben Pfanne die Linsensprossen ebenfalls im Sesamöl für etwa 1 Minute bei mittlerer Hitze anbraten, geriebenen Ingwer und Kurkuma ca. 10 Sek. mitbraten, mit Salz, Garam Masala und Chili würzen, beiseite stellen.

Pfanne auswischen und darin die Sesamsamen ohne Öl rösten, den Brokkoli zugeben, etwas Sesamöl zufügen, mit Salz abschmecken.

In einer Schüssel alle Komponenten nebeneinander anrichten und mit dem frischen Koriander garnieren.

Statt Brokkoli kann man Cima di Rappa oder wilden Chicorée verwenden.

Simon Mayer
Küchenmeister, Ayurvedakoch

9. April 2020 | Ayurveda Rezepte
Mungbohnensalat
Rezept für einen Mungbohnensalat von Simon Mayer.
Zum Artikel »
25. Juli 2019 | Ayurveda Rezepte
Gurke und Fenchel mariniert mit Ingwer und Kurkuma
Rezept für einen heißen Sommer von Simon Mayer
Zum Artikel »
8. Mai 2017 | Ayurveda Rezepte
Papaya-Chutney
Ein Rezept für 4 Personen von Brigitte Förster.
Zum Artikel »
26. September 2018 | Ayurveda Rezepte
Ayurvedisches Mittagessen aus Indien
Ein Rezept für ein ayurvedisches Mittagessen aus Indien für 4 Personen von Simon Mayer.
Zum Artikel »
12. März 2017 | Ayurveda Rezepte
Bärlauch-Ananas-Chutney
Ein Rezept zur Bärlauch-Zeit von unserer ehemaligen Ayurveda-Köchin Brigitte Förster.
Zum Artikel »
17. Dezember 2017 | Ayurveda Rezepte
Borlettibohnensalat mit bunten Karotten, Radicchio und Postelein
Ein Winterrezept von Simon Mayer.
Zum Artikel »