ROSANA GESUNDHEITS BLOG

Alles rund um das RoSana-Gesundheitszentrum und Ihre Gesundheit

Ayurveda

Öle im Ayurveda

Die Anwendung medizinierter, also durch Pflanzenextrakte aufgewerteter Öle stand schon immer im Zentrum des Ayurveda. Ursprünglich war das Öl auch viel wichtiger als die begleitenden Massagen.

mehr lesen

Ayurveda in der Übergangszeit

Mit dem Wechsel der Jahreszeit wird auch der Wechsel in unserem Umfeld deutlich. Unser Körper wird stark von den externen Wettereinflüssen beansprucht. Eine ganz besondere Zeit des Jahres ist dabei der Wechsel von Frühling zu Sommer.

mehr lesen

Rasayana Verjüngungs Kur

Die Disziplin der Erneuerung, der Verjüngung nach der Lehre des Ayurveda ist die Rasayana-Kur. Rasa Dhatu ist eines unserer sieben Gewebe, aus denen unser Körper besteht und entspricht dem, was wir Plasma nennen.

mehr lesen

Milde Entgiftung für zu Hause

Dr. Prabha Burkhard (B.A.M.S.) gibt wertvolle Tipps zur Frühjahrszeit für zu Hause.
Oft hat man keine Zeit für eine gesamte Entschlackungskur, hat aber trotzdem das Gefühl, dass eine Entgiftung gut wäre. Dann wäre eine schnelle, milde Entgiftung für einen Tag hilfreich.

mehr lesen

Ayurveda Tipps für die kalte Jahreszeit

Im Winter erkranken viele Menschen an einer Erkältung oder Husten. Nach dem Ayurveda-Prinzip bedeutet dies ein Übermaß von kühlem, feuchtem Kapha-Dosha. Dadurch kommt auch das Vata-Dosha ins Ungleichgewicht und schwächt das Verdauungsfeuer. Das beste Mittel gegen Erkältungen dieser Art ist Ingwer.

mehr lesen

Ayurveda Winter Tipps

Die Winterzeit ist das perfekte “Gegenmittel” zum hektischen Alltag des Sommers und Herbstes. Jetzt ist die Zeit, um zur Ruhe zu kommen, zu reflektieren, sich Zeit zu nehmen und unsere nach außen fokussierte Energie wieder nach Innen zu richten.

mehr lesen

Ayurvedischer Husten Tipp

Mischen Sie gemahlenen schwarzen Pfeffer, langen Pfeffer und Ingwerpulver zu gleichen Teilen, bekannt als die fertig erhältliche Gewürzmischung „Trikatu“…

mehr lesen

Kickstart fürs Immunsystem

In der Übergangszeit zwischen Oktober und November werden die Tage sichtbar kürzer, nachts und morgens kann man schon den Winter spüren. Die Umstellung auf die Wintergarderobe ist spätestens jetzt nicht mehr aufzuschieben, will man Regen, Wind, nasse Füße nicht zu nah an sich heranlassen.

mehr lesen